WEIL WIR GEMEINSAM BESSER FAHREN.


Erfahren Sie mehr

DAS SIND WIR.


Ein Verband mit klarer Spurtreue: Wir vertreten die Interessen der Peugeot-Händler Schweiz und setzen uns für eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit der Marke Peugeot ein.

UNSER VORSTAND


Roger Küng
Präsident VPP Schweiz
[javascript protected email address]
Francis Demierre
Vorstand
[javascript protected email address]
Thomas Eichelberger
Vorstand
[javascript protected email address]
Etienne Stuby
Vorstand
[javascript protected email address]
Pierino Di Matteo
Vorstand
[javascript protected email address]
Dieter Niederhauser
Vorstand
[javascript protected email address]
Matthias Galliker
Vorstand
[javascript protected email address]
Marco Meyer
Sekretär
[javascript protected email address]

UNSER VORSTAND


Marco Meyer
Sekretär
[javascript protected email address]

UNSER VORSTAND


Marco Meyer
Sekretär
[javascript protected email address]

DAS VERFOLGEN WIR.


Tuning-Möglichkeiten auf allen Ebenen: Der Schweizer Verband ist ausserdem Mitglied im europäischen Händlerverband AECP, unser Präsident wurde zum Vize- Präsident ins Exekutivkomitee gewählt. Unser Verband hat damit Zugang zu den wichtigsten Entscheidungsträgern von PSA weltweit und kann bei wichtigen Themen mitreden, wie z. B. Modellpolitik, Strategische Ausrichtung oder Kostenreduktion für den Handel, Anforderungen an Infrastruktur und Netzentwicklung, Elektrifizierung etc.

DAS TUN WIR.


Das Drehmoment erhöhen: Unser Ziel ist es, an den wichtigen Schalthebeln präsent zu sein, um wirtschaftlich tragfähige und praxisgerechte Lösungen für unsere Mitglieder zu erreichen. Insbesondere bei folgenden Themen drücken wir aufs Pedal:

  • Einbindung in alle markenspezifisch relevanten Entscheidungen
  • Abstimmung der Verkaufsziele mit dem Importeur
  • Mitentscheidung beim Einsatz von Kommunikationsmitteln
  • Zusammenarbeit bei der Ausarbeitung von Aktionsplänen (B2C, B2B, After Sales)
  • Verteidigung einer ansprechenden Rendite
  • Ausarbeitung und Abstimmung der kommerziellen Politik
  • Einbindung in die Erstatzteilversorgung
  • Generelle Kostenreduktion bei Aktivitäten, die weder dem Sales noch dem After Sales dienen

SO KÖNNEN SIE SICH EINBRINGEN.


Offen für neue Zünder: Unser Verband bearbeitet in der Schweiz die wichtigsten Themen nach Fachgebieten in verschiedenen Arbeitsgruppen. Das ist Ihre Möglichkeit als Mitglied, Ihre Interessen einzubringen und sich Gehör zu verschaffen. Wir laden Sie herzlich ein, sich anzumelden um sich persönlich in ihren bevorzugten Fachgebieten einzubringen. Wir begrüssen insbesondere auch Vertreter, die aktiv im Tagesgeschäft mitarbeiten.

Beitrittserklärung

Für weitere Informationen: Marco Meyer 056 438 08 86

DESHALB LOHNT ES SICH, DABEI ZU SEIN.


Sie sind up-to-date: Umfassende Information bezüglich Zusammenarbeit mit der Marke Peugeot

Sie können Ihre Interessen einbringen: Gelegenheit für eine persönliche Mitarbeit in Arbeitsgruppen (Tagessatz Entschädigung), Mitarbeit bei allfälligen Anpassungen bezüglich Händlerverträge und Stimmrecht als Neuwagenhändler mit Showroom > 50 m²

Sie sind bestens vernetzt: Einladung zur jährlichen Generalversammlung der Peugeot Partner Schweiz sowie zu einem gemeinsamen Händlerevent

Sie profitieren: Spezielle Einkaufskonditionen, die auf Verbandsebene ausgehandelt werden

KOSTEN


Konzessionäre
(Vollmitglied mit Stimmrecht)

 

CHF 400.– Sockel+CHF 2.70 pro DS12

Neuwagenhändler
mit Showroom

 

CHF 400.– Jahrespauschale

Kommissionierter Händler oder zug. Werkstatt

 

CHF 250.– Jahrespauschalte

KONTAKT


Bitte addieren Sie 5 und 2.